Kommentare: 10
  • #10

    Marija (Samstag, 11 März 2017 20:32)

    Martina macht den Kurs 'Musik mit Bewegung' einfach toll. Mein Sohn und ich sind dabei, seitdem er 7 Monate alt war. Da es ihm (und auch mir ;-) der Kurs sehr viel Spaß macht, habe ich mich dazu entschieden, dass Martina beim 1. Geburtstag meines Sohnes ein "Musikprogramm" für Kinder vorbereitet - ich weiß, dass das allen Gäste Spaß machen wird und freue mich schon drauf! :)

  • #9

    Sigrid Stenz (Sonntag, 19 Februar 2017 19:42)

    Ich bin sicher die älteste Blockflötenschülerin von Martina Klimpel. Meine Enkeltochter hat mich vor ein paar Jahren zum Lernen animiert - sie lernte damals auch Blockflöte - und mich mehr oder weniger auch gleich zum Blockflötenunterricht angemeldet. Ich hätte nie geglaubt, dass man mit über 70 Jahren noch ein Instrument erlernen kann. Jetzt werde ich bald 80 und noch immer habe ich viel Freude am Lernen und Zusammenspiel und bin neugierig auf jedes neue Musikstück. Gerade übe ich gemeinsam mit meiner jungen Lehrerin, die Flötensonaten von Johann Mattheson.

  • #8

    Marie (Montag, 06 Februar 2017 15:38)

    Ich hatte einen sehr schönen Geigenunterricht, habe viel gelert und dabei auch sehr viel Spaß gehabt!

  • #7

    Martin Winkler (Montag, 06 Februar 2017 15:36)

    Unsere Tochter (13 J.) hat bei Frau Klimpel Geige gelernt und sehr schnell große Fortschritte gemacht. Wir können Frau Klimpel nur wärmstens empfehlen!

  • #6

    Júlio Friedrich (Samstag, 17 Dezember 2016 21:51)

    Sehr schöne Kunst der Erziehung mit der Musik.
    Herzlichen Glückwunsch für Ihre Arbeit und Freude.

  • #5

    Kerstin (Samstag, 19 November 2016 07:57)

    Seit vielen Jahren erhält unsere Tochter Instrumentalunterricht im Musikstübchen (Geige und Flöte) bei Frau Klimpel. Unsere Tochter geht sehr gern hin und dieser Musikunterricht ist eine "Insel für die Seele und der Ruhe" in der sonst sehr hektischen Schulwoche geworden.
    Vielen Dank dafür und weiterhin alles Gute fürs Musikstübchen!

  • #4

    Bewohner mit Demenz im Pflegeheim (Sonntag, 30 Oktober 2016 22:40)

    "Man wird gesund, weil du so lieb bist!"
    "Sie machen das sehr, sehr gut, wirklich!"
    "Wo Musik ist, ist mein Herz!"
    "Mit dem Jim ist es besser hier!"
    "Du hättest irgend eine Puppe aussuchen können und sie hätte Humor gehabt - weißt du, was ich meine?"
    Bewohnerin nimmt Puppe fest in den Arm: "Das tut so gut!" "Wenn Sie wüssten, wie gut das tut!"
    "So einen Besuch hat man nicht alle Tage. Können Sie das nicht mal in einer größeren Runde machen?"
    "Wenn Jule kommt, gibt es immer Spaß! Da hat man sofort gute Laune!"
    "Du kommst viel, viel zu selten!"
    "Ich freue mich, wenn Sie wieder kommen!"
    "Vergessen Sie uns nicht, sonst müssen wir alle weinen!"
    "Die Puppe ist schöner als Blumen!"

  • #3

    Selina (Freitag, 30 September 2016 14:37)

    Ein sehr umfangreiches und vielfältiges Angebot, dass wir gerne mit unserer kleinen Tochter austesten.
    Die Beratung ist auch ausgesprochen freundlich, kompetent und an den Bedürfnissen der Kinder orientiert. Wir werden sicher an verschiedenen Events teilnehmen.

  • #2

    Stefanie (Sonntag, 14 August 2016 17:57)

    Meine Tochter liebt die Yogastunden in der Kita. Vielen Dank.

  • #1

    Frau R. aus B. (Sonntag, 14 August 2016 17:56)

    Einfühlsame Betreuung!
    Wir möchten uns ganz herzlich für die einfühlsame Betreuung unseres Großvaters im Pflegeheim bedanken! Bei der liebevollen musikalischen Einzelbetreuung bei unserem bettlägerigen Opa blüht der hochdemente Herr förmlich auf. Er strahlt und lacht und hat auch mit der Therapiepuppe Jule jede Menge Freude beim Kuscheln und beim Sitztanz. Er brummt so manche Textzeile verständlich mit, obwohl er sonst gar nicht mehr spricht! Mit Ihrer Arbeit sind sie ein echter Herzöffner! Vielen Dank für diese Bereicherung!

Kommentare: 0